Kinder, Kinder

Patenschaften mit Kindertagesstätten

Seit mehreren Jahren haben wir die Patenschaft für zwei Kindertagesstätten übernommen. Die KITA „Villa Kunterbunt“ aus Finow sowie die Kinderfaculty „Little England“ mit ihren Standorten in Nordend und dem Haus „Happy Education“ im Salomon-Goldschmidt-Quartier kommen regelmäßig in die Villa zu Besuch. Im Gegenzug dazu unternehmen unsere Be-wohner auch gern einen Ausflug zu den Kleinen. Alt und Jung zusammen – das funktioniert, und zwar schon lange und wunderbar.

Salomon-Goldschmidt-Quartier

Dass das Konzept „Jung und Alt unter einem Dach“ funktioniert, beweist das jüngste Projekt in der Altstadt von Eberswalde. Das Salomon-Goldschmidt-Quartier wurde nach vielen Jahren Leerstand liebevoll saniert und erstrahlt seit April 2012 in neuem Glanz. Hier fanden nun unsere zweite Tagespflege für Senioren sowie eine Wohngemeinschaft für acht Bewohner und unsere Paten- KITA „Little England“ mit ihrem Haus „Happy Education“ Unterschlupf. Tägliche Begegnungen zwischen den Hochbetagten und den Kindern sind nun möglich und werden dankbar angenommen.

Das Konzept im Überblick.pdf

Generationentreff Goethe-Schule

Auch die größeren Kinder, Schüler der Goethe-Schule, besuchen unsere Bewohner in der Villa Motz regelmäßig. So lernen die Schüler, Barrieren abzubauen und können von den Er-fahrungen der älteren Menschen lernen. Des Weiteren möchten wir sie für den Beruf des Altenpflegers sensibilisieren. Unsere Bewohner freuen sich indessen über vorgelesene Geschichten und einen Plausch mit der „Jugend von heute“. Für unser Engagement wurden wir auch schon ausgezeichnet.

Urkunde IHK.pdf

Kinderbetreuung in der Villa Motz

Für unsere Mitarbeiter haben wir ein ganz besonderes Angebot geschaffen. In den Ferien bekommen einige Mitarbeiter den Sonderauftrag "Kinderbetreuung". Dann wird unser Seminarraum in ein Spieleparadies für große und kleine Kinder verwandelt. Morgens bringen die Mitarbeiter ihr Kind mit zur Arbeit und nachmittags holen sie es wieder ab. Wenn die Kinder Sehnsucht haben, ist Mama oder Papa schnell vor Ort. Kinder im Alter von 1 bis 13 toben dann auf dem Gelände der Villa Motz und erfreuen die Herzen der Bewohner, Mieter, Gäste und Mitarbeiter.